Geschichte

Die gemeinnützige Wohn- und Siedlungsgesellschaft Bauen & Wohnen Steiermark errichtet, saniert und verwaltet seit über sechzig Jahren leistbares Wohnen in der Steiermark.

Unser Unternehmen wurde 1953 als Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft der “AUSTRIA EMAIL” GesmbH gegründet, im Jahre 1991 von der Schöneren Zukunft Österreich erworben und in die Schönere Zukunft Steiermark umbenannt. Von diesem Zeitpunkt an wurden im gesamten Bundesland über eintausend neue Miet- und Eigentumswohnungen durch die Gesellschaft errichtet.

Im Jahr 2007 erfolgte ein erneuter Eigentümerwechsel zu einer der ältesten und renommiertesten Wohnbaugenossenschaften Österreichs, der BWS-Gruppe. Die BWS war und ist bemüht, den erfolgreichen Weg der vorangegangenen Jahre in der Steiermark fortzusetzten. Um der steigenden Nachfrage nach leistbarem Wohnen in unserem Land nachzukommen, werden hier in den nächsten vier bis fünf Jahren über eintausend Wohneinheiten im Neubau errichtet und darüber hinaus an die zweitausend Einheiten im Altbestand saniert.

Im September 2016 erfolgte nun zur  strukturellen Optimierung der Gruppe  eine Umbenennung in BWSt – gemeinnützige Wohn- und Siedlungsgesellschaft Bauen & Wohnen Steiermark Ges.m.b.H. Aktuell werden in der Steiermark durch die BWSt an die 4000 Wohnungen in Eigen- und Fremdverwaltung betreut.

Die gemeinnützige Wohn- und Siedlungsgesellschaft Bauen & Wohnen Steiermark steht für nachhaltiges, leistbares, soziales und architektonisch ansprechendes Wohnen.

Bildschirmfoto 2017-11-30 um 15.20.49

GRAZ,AUSTRIA,15.SEP.16 - Fotoshooting Schoenere Zukunft Steiermark. Photo: Steiner Foto & Video

Fotoshooting Schoenere Zukunft Steiermark